Vorsorge

Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft dienen der rechtzeitigen Erkennung von Auffälligkeiten in Bezug auf Ihr ungeborenes Kind oder die Schwangerschaft an sich. Bis zur 32. Schwangerschaftswoche finden sie alle 4 Wochen statt, danach alle 2 Wochen bis zur Geburt. Wenn Ihr Kind bis zum errechneten Termin noch nicht geboren ist finden ab diesem Zeitpunkt die Vorsorgeuntersuchungen alle 2 Tage statt.

 

Die Untersuchungen können vom Gynäkologen und von Hebammen geleistet werden.

 

Ergänzend zu den Vorsorgeuntersuchungen gemäß den Mutterschaftsrichtlinien liegt mein Schwerpunkt darin, Sie als schwangere gesunde Frau in Ihrer Rolle zu bestärken, Ihnen ein gutes Gefühl für sich und Ihr Kind zu vermitteln und den gesunden Schwangerschaftsverlauf zu überwachen. Sollten Unregelmäßigkeiten auftauchen ist eine kombinierte Hebammen / Frauenarzt Vorsorge angezeigt.

Ich bin für Sie da:

Sprechzeiten

Hebamme

Patricia Salomon

Röntgenstr. 77
44793 Bochum

Ich befinde mich im Zeitraum

von Februar 2014 bis Mai

2016 in Elternzeit und kann 

leider keine Vor- und Nachsorgen

annehmen.